image slideshow

Freizeit & Umgebung

Ganz schön aktiv

Das Murgtal, Baiersbronn und der Heselbacher Hof haben alles, was man sich von einem Urlaubsziel wünscht: Ein hervorragendes Heilklima, traumhafte Landschaften und spannende Freizeitangebote. Action, Sport und Erlebnis – alles geht hier:

Zuallererst natürlich Wandern, der Klassiker schlechthin im Schwarzwald. Die Möglichkeiten, auf Schusters Rappen unterwegs zu sein, sind dabei fast unbegrenzt: Einfach auf eigene Faust losmarschieren (der Spaß beginnt bei uns direkt nach dem Hoteleingang), an einer der vielen geführten Touren unseres Wanderteams teilnehmen oder sich direkt in den "Baiersbronner Wanderhimmel" – das umfangreiche, ganzjährige Programm der Baiersbronn Touristik – begeben. Wobei auch im Himmel moderne Zeiten längst begonnen haben: Viele Touren rund um Baiersbronn sind als GPS-Daten verfügbar.

Ganz ähnlich sieht es mit allen Aktivitäten im Sattel eines Fahrrades aus. Rennradler schätzen das Revier ob seiner zahlreichen Bergsträßchen, Tourenradler und Mountainbiker freuen sich über das weitreichende, eigene Wegenetz. Besonders beliebt bei Familien ist die "Tour de Murg" – 65 flache, genussreiche Kilometer durch das abwechslungsreiche Tal der Murg.

Groß und bunt ist die Palette weiterer möglicher Freizeitaktivitäten: das Tennismatch, der spannende Gleitschirmkurs, die gepflegte Golfrunde (Freudenstadt), entspanntes Fliegenfischen in der Murg, das Grillfest danach, die Nachtwanderung, der Sprung ins kühle Nass in einem der Freibäder und, und, und...

Szenenwechsel. Winter im Schwarzwald – ein Traum. Alpine Abfahrer zieht es zu den Liften in Baiersbronn oder an die Schwarzwaldhochstraße. Langläufer können in naher Umgebung in die Loipe steigen und die Kufenflitzer findet man jetzt in der Eishalle von Baiersbronn. Abseits der Wintersportzentren kann man Wintermärchen der beschaulichen Art erleben. Spaziergänge auf gebahnten Wegen, Rodeln mit den Kindern und den Glühwein danach – im Heselbacher Hof.

Und etwas weiter weg? Baden-Baden und das Elsaß, Schluchsee, Titisee und der Vogtsbauernhof, Uhrenmuseum, Glasbläserei, Silberbergwerk, die Dorotheen-Hütte in Wolfach oder ein Ausflug zu den Braukesseln des Alpirsbacher Klosterbräus und dem dazugehörigen Museum. Wetten, dass Sie viel erleben werden?

Mobil sind Sie dabei auch ohne eigenes Auto. Mit der Baiersbronner Konus-Gästekarte haben Sie freie Fahrt in Bussen und Bahnen von allen 9 Verkehrsverbünden des Schwarzwaldes. So kommen Sie sicher zu den über 150 Attraktionen, bei denen Sie dank der Schwarzwald Card freien Eintritt genießen.  

Gerne helfen wir Ihnen bei Auswahl und Zusammenstellung Ihres Wunschprogramms.